/ KinkyBeats / Kinky Beats 91 – 24.06.2017

Kinky Beats 91 – 24.06.2017

kinkyworld an 11. Februar 2017 - 12:56 in KinkyBeats

flyer-A-web-KinkyBeats-2017-01Unsere alte und zugleich neue Location ist zurück im neuen Glanz.

Das E – Feld erstrahlt nach einer Komplettrenovierung in neuem Glanz, genau richtig für euch und uns…
Lets go back to the Roots… E – Feld…The Kinky Beats Party People are coming back to you…

Wir sind so kinky…Wir haben viele kleine und große Überraschungen für euch.
Es gibt ab sofort: Eine Darkwave Lounge
Es gibt ab sofort: Kleine Leckereien
Es gibt ab sofort: Einen bewachten Parkplatz
Es gibt ab sofort: Neue, schönere und größere Umkleidemöglichkeiten vor Ort für euch
Es gibt ab sofort: Noch vieles mehr… lasst euch überraschen

KinkyBeats – The new generation of fetish!

Tiefe Beats, exzessive Triebe und hedonistische Ausschweifungen… all dies ist die KinkyBeats! Die Mutter aller Fetischpartys öffnet einmal im Monat ihre Tore zu einer anderen Welt. Einer Welt voller Lust und Extase, ein Tanz zwischen Devotion und Dominanz, ein Sündenreich für Fetischisten. Begleitet von unseren Meistern der elektronischen Musik, fällt man ins Dunkel der Nacht, lässt Sehnsüchte wahr werden und Träume zur Realität!

Seid bereit… seid dabei… seid kinky!

Sponsoren:
Kinky-a-Fair, Kleiner Spritzer

Specials:

– Begrüßungsdrink von Tabu Absinth ab 22.00 Uhr – 0:00 Uhr
– Candy Girls
Playarea

An den Turntables der Lust:

– Nihad
– Special Guest

Auf unserem DarkElectro/Industrial Floor:
– Special Guest

Tickets:
– Vorverkauf: Kinky-a-Fair, Engelbertstraße 31a, 50674 Köln
– Vorverkauf Online: TICKET BESTELLEN
– Abendkasse

Beginn ab 22:00 Uhr

Dresscode:
Lack, Leder, Latex, Uniform, Gay, Burlesque, Fantasy, Leather, Uniforms, Plastic, Rubber, School boys & girls, Metal, Cross-dress, Fetish-Burlesque, Fetish Glamour, Fetish-Goth, fetish Steam Punk.

Auf vielfachen Wunsch unserer Gäste wird der Dresscode nun strikt umgesetzt!

Keine Straßenkleidung, Jeans, Boxershorts (Unterwäsche), Sneakers/Turnschuhe, keine schwarzen Anzüge!! Keine Ausnahmen!

Die Entscheidung der Doorbitch ist endgültig! Ihr bekommt natürlich euer Geld an Ort und Stelle zurück.

Zielgruppe:
Die exklusive Fetischparty in Köln für alle, die sich gerne Ihren Lüsten und Gelüsten in einer aussergewöhnlichen Atmosphäre hingeben.

Anfahrt und Parken:

Ein großer, kostenloser bewachter Parkplatz befindet sich direkt vor der Tür.

Mit dem Auto Könnt ihr den Club über die A57- Ausfahrt Bickendorf erreichen, dann nur noch ein Stück die Äußere Kanalstraße entlang bis ihr rechts auf die Venloer Str. (B59) biegt, diese ein paar Meter entlang und ihr seid am Ziel eures Party-Glücks.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nehmt ihr die Linie 3 oder 4 bis zur Haltestelle Äußere Kanalstraße, diese befindet sich dann direkt vor der Location.

E-Feld, Venloer Str. 601-603, 50827 Köln

Ihr wünscht weitere Informationen? Sendet uns über Impressum oder unser Kontaktformular eine Email.

ACHTUNG:
Vor jeder Kinky Beats Party gibt es einen Prosecco bei Kinky-a-Fair in Köln. Weitere Infomationen findest du hier.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier